Vermittlung in Konflikten - Angebot der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion

Vermittlung in Konflikten


Sie sind ehrenamtlich oder beruflich in einer Gruppe der sozialen Bewegungen oder in einer sozialen Einrichtung aktiv und es bestehen Konflikte, die Sie nicht (mehr) gruppenintern lösen können?

Konfliktmediation:

Wir begleiten Ihre Gruppe durch allparteiliche Konfliktmediation dabei, Sachthemen und Spannungen auf der Beziehungsebene zu bearbeiten und eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir stimmen unser Angebot in enger Zusammenarbeit mit Ihnen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse, Themen und Kontexte ab.


Politische Mediation:

Wir beraten und begleiten Sie bei der Konzeption von erfolgversprechenden Mediationen im öffentlichen Raum und führen allparteiliche Konfliktmediation durch, mit dem Ziel öffentliche Konflikte zu bearbeiten und einvernehmliche Lösungen zu erarbeiten.

Kerstin Deibert und Christoph Besemer stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung und ermitteln gemeinsam mit Ihnen in einem ersten unverbindlichen Gespräch passende Angebote.

Ihre Anfrage

Die Werkstatt unterstützen

Sie möchten sich in unsere Arbeit einbringen? Werden Sie Mitglied oder Förderer! [PDF-Unterstützungserklärung]

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Spenden angewiesen. Für Ihre Einzelspende oder regelmäßige Unterstützung sagen wir "Herzlichen Dank"!

Spenden

Kontakt zur Werkstatt für Gewaltfreie Aktion

Kontakt

Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden

Vaubanallee 20
79100 Freiburg

Telefon: 0761 43284
info[at]wfga.de

mehr erfahren