Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden

Für eine Kultur der Gewaltfreiheit


Die Werkstatt für Gewaltfreie Aktion ist eine Friedensorganisation und Teil der weltweiten Friedensbewegung. Mit unseren Angeboten unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg, gewaltfrei leben zu lernen, politisch für Gerechtigkeit und Frieden aktiv zu werden und in sozialen Bewegungen gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen.


Nehmen Sie an einer unserer Aus- und Fortbildungen teil, buchen Sie uns für ein Training oder Seminar oder fragen Sie uns an zur Unterstützung Ihrer Gruppe - wir moderieren, beraten und vermitteln in Konflikten. Aus unserem Verlagsangebot können Sie außerdem Bücher rund um das Thema Gewaltfreiheit bestellen.

 

For an English introduction click here.

Das neue "Gewaltfrei Aktiv" ist da!


Gewaltfrei Aktiv, Februar 2019

Die 55. Ausgabe von unserem Mitteilungsblatt „Gewaltfrei Aktiv“ ist da. Sie beschäftigt sich vor allem mit dem zunehmenden Rechtspopulismus, der weltweit wahrzunehmen ist - und möglichen Reaktionen darauf. Christoph Besemer plädiert klar für eine Kultur des Dialogs, wobei er dafür auch Grenzen benennt. Gewaltfreie Konzepte können zur Verteidigung der Demokratie einen wesentlichen Beitrag leisten, schreibt Uli Wohland in seiner Betrachtung des alten Konzepts der Sozialen Verteidigung.

Die neue und viele weitere Ausgaben von Gewaltfrei Aktiv stellen wir hier zum kostenlosen Download für Sie bereit.

Jahrestreffen 2019 in Karlsruhe

News, 13. Februar 2019

"Gewaltfreiheit heute! - Die Zukunft der Werkstatt gemeinsam organisieren"

So lautet das Thema des diesjährigen Jahrestreffens der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, das am Samstag, den 13. April 2019 in Karlsruhe stattfinden wird (Veranstaltungsort: Jugendherberge Karlsruhe, Moltkestr. 24, 76133 Karlsruhe).

Die Mitgliederversammlung des Werkstatt-Trägervereins Gewaltfrei Leben Lernen e.V. tagt direkt im Anschluss.

Die Anmeldung ist bis zum 18. März 2019 möglich. Alle Informationen finden Sie auf unserem Flyer zum Jahrestreffen [PDF-Download].

Jetzt anmelden!


Grundlagenausbildung "Mediation"

Die WfGA und die Kath. Hochschule Freiburg bieten eine neue 8-teilige Grundlagenausbildung in Mediation an.

Jetzt noch bis 26. April 2019 anmelden!
Alle Informationen finden Sie hier.


Ausbildung "Moderation & Konsens"

Am 24. Mai 2019 geht die WfGA-Ausbildung "Moderation und Konsens" in eine neue Runde. Die Anmeldefrist wurde verlängert!

Jetzt noch bis 5. April 2019 anmelden!
Alle Informationen finden Sie hier.

Die Werkstatt unterstützen

Sie möchten sich in unsere Arbeit einbringen? Werden Sie Mitglied oder Förderer! [PDF-Unterstützungserklärung]

Als gemeinnützige Organisation sind wir auf Spenden angewiesen. Für Ihre Einzelspende oder regelmäßige Unterstützung sagen wir "Herzlichen Dank"!

Spenden

Kontakt

Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden

Vaubanallee 20
79100 Freiburg

Telefon: 0761 43284
info[at]wfga.de

mehr erfahren